Top

UNSERE STRUKTUR

Auch wenn wir mit anderen Gemeinden eng und verbindlich zusammenarbeiten, so glauben wir doch, dass die Bibel die Unabhängigkeit jeder Gemeinde für ihre örtliche Arbeit betont. Dafür wollen wir uns am biblischen Leitbild orientieren:

Älteste als Leitung in der Gemeinde

Derzeit wird die Gemeinde von vier Ältesten und einem Diakone geleitet. Diese fünf Männer treffen sich monatlich zum Gebet und zum Besprechen wichtiger Fragen der Gemeindearbeit. Sie verstehen sich dabei als Mitarbeiter an der Freude der Gläubigen (2Kor 1,24).

Ganz oben auf der Agenda stehen immer Menschen. Menschen, die im Glauben gefördert werden sollen. Menschen, die in persönlichen, geistlichen, gesundheitlichen, familiären oder sonstigen Problemen stecken. Menschen, die zur Mitarbeit berufen und ausgebildet werden sollen. Menschen, die ein liebevolles Wort der Ermahnung brauchen. Die administrativen Fragen werden durch einen Verein bearbeitet, damit die Ältestenschaft sich auf geistliche Fragen konzentrieren kann.

Die Ältesten sehen sich als Menschen, die vor Gott die Verantwortung dafür tragen, dass die Gemeindearbeit nach Gottes Willen und zu Seiner E.H.R.E. geschieht. Dafür brauchen sie wiederum die Unterstützung der ganzen Gemeinde – durch Beratung, durch das Gebet, durch Diskussionen und auch durch Korrektur. Wir freuen uns sehr über eine liebevolle und vertrauensvolle Beziehung zwischen Gemeinde und Leitung.

Diakonate

Da die Gemeinde nicht nur zahlenmäßig, sondern auch in der geographischen Ausdehnung gewachsen ist, wurden geographische Bereiche gebildet, für die jeweils ein Diakon zuständig ist. Dadurch wird die Gemeinde überschaubarer und die persönlichen Beziehungen werden gestärkt. Durch gemeinsames Gebet, gegenseitige Unterstützung und Zusammenarbeit wird auch in den Diakonaten der seelsorgerliche Auftrag, den wir alle füreinander empfinden, umgesetzt.

Dienstbereiche

Jeder Dienstbereich hat eine(n) oder mehrere Verantwortliche(n) – ob das der Chor, der Büchertisch, die Hauswirtschaft, die Kindergruppen, die Frauen- oder die Seniorenarbeit, der Kreis junger Erwachsener oder das Medienteam ist. Die Verantwortlichen in den Dienstbereichen sind erster Ansprechpartner für die Belange des Dienstbereiches.

Verein als administratives Gremium

Neben der geistlichen Leitung der Gemeinde gibt es einen eingetragenen Verein, der die geschäftsmäßigen Belange der Gemeinde wahrnimmt. Die Verwaltung der Finanzen wird regelmäßig vom Finanzamt überprüft, das uns die Gemeinnützigkeit seit Bestehen des Vereins immer wieder bescheinigt. Damit sind Spenden an uns von der Steuer abzugsfähig.

Wochentermine

Oktober
  • Do.

    19

    Hausbibelkreise

    • 19.30 Uhr 

    •   an versch. Orten in und um Stuttgart

  • Sa.

    21

    Jugend

    • 17.30 Uhr 

    •   14- bis 18-Jährige

  • Sa.

    21

    Kreis junger Erwachsener

    • 19.30 Uhr 

    •   

  • So.

    22

    Gemeinde-Bibelschule

    • 09.30 Uhr 

    •   Gottes Gedanken intensiver kennenlernen

    Zuckerfabrik 18, 70376 Stuttgart, Deutschland

  • So.

    22

    Gottesdienst mit Kinder-Programm

    • 10.30 Uhr 

    •   

  • Mo.

    23

    Hausgebetskreise

    • 19.30 Uhr 

    •   an versch. Orten in und um Stuttgart

Besondere Termine

Vielen Dank, dass Sie uns unterstützen wollen.
Vielen Dank, dass Sie uns unterstützen wollen.
 
Falls Sie eine Spendenbescheinigung möchten, teilen Sie es uns bitte mit unter kontakt@efa-stuttgart.de
 
Unsere Kontodaten:
EfA-Evangelische Freikirche
IBAN: DE91600901000225570009
WordPress Image Lightbox Plugin